Gymkhana

 Reitprüfungen dieser Art sind für Wettkampf-Einsteiger geeignet, wobei selbstständiges Reiten Voraussetzung ist.

 

Das Gymkhana, auch als Geschicklichkeitsprüfung bekannt, ist klar von den klassischen Mounted Games für jugendliche Ponyreiter zu trennen. Der Gymkhana-Parcours besteht aus einer Vielzahl von Hindernissen, die reiterliche und manuelle Geschicklichkeitsaufgaben stellen. Er sollte so gestaltet sein, dass er in jeder Stufe eine faire Herausforderung für Pferd und Reiter ist, und dass die Rangierung das Können der Teilnehmenden widerspiegelt.

 

Kontakt

Tamara Wülser
Gänsemoos 95

3635 Uebeschi

076 449 39 37